Sinpro stellt mit der HPU40-Serie neue Steckernetzteile für medizintechnische Anwendungen vor. Die Stromversorgungen eignen sich zum Betrieb an einer Vielzahl von Geräten, wie z. B. Blutdruckmessgeräte, EKG- und EEG-Systeme, Therapiegeräte und Tablets, sowohl im privaten wie auch im professionellen Umfeld.

Durch die austauschbaren Eingangsstecker kann die Netzteil-Serie international vermarktet und eingesetzt werden. Die HPU40-Serie entspricht den aktuell gültigen Normen für Medizintechnik (EN 60601-1/A1:2013 und EN 60601-1-2:2015), ist doppelt isoliert (2MOPP)und mit Schutzart IP22 ausgestattet.

Neu im Lieferprogramm von Dehner Elektronik sind die Modulnetzteile AOD10 und AFD25 von ARCH. Sie wurden speziell für den Einsatz in Haushaltsgeräten entwickelt und erfüllen die Anforderungen der Normen EN 60335-1 und EN 60950-1.

Die Module eignen sich für eine Vielzahl Anwendungen im Bereich Home Electronic und Smart Home. Die geringen Abmessungen der Module ermöglichen kreatives und platzsparendes Design der Endgeräte.

ARCH Electronics bringt zwei neue Netzteil-Serien auf den Markt. Es handelt sich um die AQF700-Serie und die AQF700C-Serie (mit Current Share). Die neuen Netzteile sind sowohl für medizinische Anwendungen (EN 60601-1) als auch für IT- und Audio/Video-Anwendungen geeignet (EN/UL/IEC 62368-1).

Bequemes und zukunftssicheres Ladegerät mit Power Delivery 2.0 und USB Typ C Stecker. Mit dem leistungsstarken USB-Ladegerät der APD-Serie werden alle kompatiblen Geräte mit USB-C-Anschluss schnell und sicher mit Energie versorgt

USB Power Delivery ist ein neuer universeller Multispannungs-Ladestandard, der über eine USB Typ-C-Verbindung die Ausgangsleistung dynamisch ermittelt, um viele kompatible Geräte sicher und effizient aufzuladen. Nur mit einem Ladegerät können Sie fast alle USB-C-Geräte aufladen.

Sinpro informiert über die Abkündigung verschiedener Serien zum 30. Juni 2018 bzw. 31. Dezember 2018. Weitere Informationen enthält dieser Beitrag.

Die folgenden Serien sind von der Abkündigung betroffen:

  • MBU123 (zum 31.12.2018)
  • HPU12A, HPU12B, HPU12C (zum 30.06.2018)
  • HPU100 (zum 30.06.2018)
  • IBU6X, IUU6X (zum 30.06.2018)
  • UBU15, IUU15 (zum 30.06.2018)

Die abgekündigten Serien werden nicht mehr aktiv vermarktet, können aber bei Bedarf für bestehende Projekte weiterhin bezogen werden. Für alle betroffenen Serien plant Sinpro keine weitere Verlängerung oder Erneuerung von Zulassungen oder Prüfzertifikaten. Daher raten wir allen Kunden, zügig auf entsprechende Nachfolgeserien umzustellen.