Cotek MP-150
Cotek MP-150

Die neuen Netzteile der MP-Serie von Cotek sind ab September 2014 lieferbar.

Zusätzlich zu den bereits seit Mai 2014 vorrätigen 150-Watt- und 350-Watt-Geräten sind auch die neuen Netzteile mit 250 Watt und 450 Watt Leistung erhältlich. Alle Netzgeräte der MP-Serien von Cotek sind nach IEC/EN 60601-1 (Dritte Ausgabe) für medizinische Anwendungszwecke

Cotek-Netzteil 2K0N

Cotek informiert über die Einstellung der Produktion der Netzteilserien N, P und U zum 1. Januar 2015.

Durch die Einführung von neuen Modellreihen ist die Nachfrage nach den älteren Serien N, P und U seit einiger Zeit rückläufig. Die Geräte der neueren Serien bieten verbesserte Einstellmöglichkeiten, höhere Effizienz sowie kleinere Bauformen. Weitere Informationen zu Vergleichswerten und empfohlenen Nachfolgeserien finden Sie in der nachfolgenden Tabelle.

Layoutvorlage für das CE-Kennzeichen

Am 16. Mai 2014 ist im Amtsblatt der Europäischen Union (C149) ein neues Normenverzeichnis der harmonisierten Normen zur Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG erschienen. Dieses Verzeichnis ersetzt die bisher erschienenen Verzeichnisse. In dieser Ausgabe wurden zwölf neue Normen bzw. Änderungen von Normen veröffentlicht, 38 Normen sind entfallen.

Sunpower-Netzteil SPS-150P

Sunpower informiert über eine technische Änderung eines Bauteils der Serien SPS-150P und SPS-230P, durch die eine höhere Effizienz der Geräte erreicht wird. Alle weiteren Spezifikationen bleiben unverändert.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Seriennummern der Geräte, ab denen jeweils die neuen Spezifikationen gelten.

Produktfoto der MP 150-Serie

Erste Netzteile der neuen medizinischen Serien MP 150 und MP 350 von Cotek sind in unserem Lager eingetroffen. Muster sind ab sofort verfügbar.

Die Industrienetzteile in offener Bauform (Open Frame) sind in Leistungsklassen von 150 Watt und 350 Watt lieferbar.