Produktfoto Netzteil SPS 750P

Dehner Elektronik präsentiert mit dem SPS 750P ein neues Industrienetzteil mit hoher Effizienz in der Leistungsklasse von 600 bis 750 Watt.

Übersicht über die Funktionen:

  • Aktive PFC
  • Hohe Effizienz (bis zu 90 %)
  • Regelbare Ausgangsspannung (± 10 %)
  • Fern-An/Aus für 12 V / 0,1 A
  • Fühlerleitung und Current-Share-Funktion
  • Umgebungstemperatur: -20 °C – 70 °C
  • Gehäuseabmessungen der SPS 750P-Serie entsprechen denen der SPS 600P-Serie bei größerer Leistung

DEHNER LEDpower Funkdimmer

Unsere DEHNER LEDpower-Serie wurde um Funkdimmer erweitert, die es ermöglichen, LED-Leuchten bequem per Funkfernbedienung zu dimmen.

Die Eckdaten zur DEHNER LEDpower PWN-Serie:

  • Eingangsspannung von 10- 40 VDC
  • Dimmbarkeit von 0 % — 100 % stufenlos (volle Leuchtstärke der LED nutzbar)
  • Primärseitiger Verpolungsschutz
  • Reichweite der Funkfernbedienung beträgt ca. 25 m
  • Doppeltes Möbelzeichen (MM)
Produktfoto AK 3000 von COTEK

Das neue 3000-Watt-Netzteil AK 3000 von COTEK ist speziell zum Einsatz in der Steuerungstechnik, im Maschinenbau und für Laboranwendungen konzipiert. Die benötigte Ausgangsspannung lässt sich am Gerät einstellen. Durch die integrierte Stromverteilung sind unbegrenzte Parallelschaltungen möglich.

Mit der AK-Serie hat der Hersteller COTEK eine besonders hochwertige Netzteilserie im Programm, die sich vor allem an Anwendungen mit hohem Energiebedarf richtet. Einsatzgebiete für diese Geräte sind z. B. Schrittmotoren und Pumpen sowie Akku-Applikationen.

Überblick über die Merkmale der AK-Serie von COTEK:

  • Einstellbare Ausgangsspannung
  • Anschlussmöglichkeit für Fühlerleitung (Sense-Leitung)
  • Ausgang für Power-Good-Signal
  • Fern-Ein/Aus-Schaltung möglich (Remote On/Off)
  • Stromverteilung im Parallelbetrieb
  • Unbegrenzte Parallelschaltung möglich

Produktfoto SPX-GP1-Serie von Sunpower

Der taiwanesische Netzteil-Hersteller Sunpower hat seine SPX-Serie überarbeitet, und bietet jetzt neben verbesserten Modellen mit 200 W, 250 W und 300 W auch ein neues 350-Watt-Modell an. Gleichzeitig konnte das Gehäuse des 250-Watt-Netzteils verkleinert werden.

Die neuen Netzteile erreichen eine höhere Energieeffizienz als die abgelösten Geräte, und sind nach den aktuellsten Normen und Richtlinien zertifiziert (UL 60950-1 2nd edition, EN 60950-1:2006+A1:2009+A1, IEC 60950-1:2005).

Layoutvorlage für das CE-Kennzeichen

Am 30. September 2011 veröffentlichte die Europäische Kommission im Amtsblatt 2011/C 288/01 ein neues Verzeichnis der harmonisierten Normen zur Richtlinie 2004/108/EG über die elektromagnetische Verträglichkeit. Darin werden für verschiedene Normen die Daten genannt, an denen die Konformitätsvermutung endet.

Für Netzteile und Stromversorgungen sind unter anderem die Angaben zu den folgenden Normen von Interesse:

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen