Normen & Zertifizierungen

Die EU-Kommission hat am 13. Mai 2016 neue Normenverzeichnisse zu mehreren CE-relevanten EU-Richtlinien veröfffentlicht, sowie eine berichtigte Version des Normenverzeichnisses zur Niederspannungsrichtlinie herausgegeben.

Die neuen Normenverzeichnisse betreffen die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, die Medizingeräterichtlinien 90/385/EWG, 93/42/EWG und 98/79/EG, sowie die Richtlinie über die elektromagnetische Verträglichkeit 2014/30/EU (EMV-Richtlinie). Das am 8. April 2016 herausgegebene Normenverzeichnis zur Niederspannungsrichtlinie wurde annulliert und durch den nun veröffentlichten Text ersetzt.

Für Netzteile und Stromversorgungen sind unter anderem die folgenden Änderungen relevant:

  • Am 9. Oktober 2016 endet die Gültigkeit der überholten Norm EN 55022 (VDE 2878-22) über Grenzwerte der Funkstöreigenschaften für Geräte der Informationstechnik. Abgelöst wird sie durch die EN 50561-1 (VDE 0878-561-1), die zum ersten Mal für die CE-Kennzeichnung im Rahmen der EMV-Richtlinie herangezogen wird. Die EN 50561-1 hat einen erweiterten Geltungsbereich, der sich auf alle Kommunikationsgeräte auf elektrischen Niederspannungsnetzen erstreckt und damit der Anpassung der EMV-Richtlinie an den gegenwärtigen Stand der Technik Rechnung trägt
  • Das Normenverzeichnis zu den Medizingeräterichtlinien bestätigt erneut das Ablaufdatum für die Norm EN 60601-1:2006. Ab dem 31. Dezember 2017 wird die Anwendung der Ausgabe A1:2013 zwingend vorgeschrieben
  • Mit Wirkung vom 20. Juni 2019 verliert die Norm EN 60950-1 (VDE 0805-1) ihre Gültigkeit und wird von der neuen Norm EN 62368-1 (VDE 0860) abgelöst, die die Sicherheitsanforderungen für Geräte der Informationstechnik, der Kommunikationstechnik und Audio/Video-Geräte vereint (bisher EN 60065).

Links zu den Verzeichnissen im EU-Amtsblatt:

Normenverzeichnis zur EMV-Richtlinie 2014/30/EU
Normenverzeichnis zu den Medizingeräterichtlinien 90/385/EWG, 93/42/EWG und 98/79/EG
Normenverzeichnis zur Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG (seit 20.04.2016 abgelöst durch 2014/35/EU)