AFCN, AHCN, AFC20N

Die neuen Serien AFCN, AHCN und AFC20N der Marke ARCH in Leistungsklassen von 5 Watt, 10 Watt und 20 Watt sind als Nachfolgemodelle der beliebten Serien AFC, AHC und AFC20 vorgestellt worden.

Die Module in Standard-Zollgrößen für Platinenbestückung arbeiten im Eingangsspannungsbereich von 90 Volt bis 264 Volt (AC) und 120 Volt bis 370 Volt (DC) bei Umgebungstemperaturen von -40 °C bis 70 °C. Im Vergleich zu den Vorgängerserien wurde die Effizienz sowohl im Last- als auch im Nulllastbetrieb weiter verbessert. Auch die Werte der Restwelligkeit wurden reduziert.

Moderne und hochwertige Bauteile sorgen für erhöhte Lebensdauer der Netzteile. Alle drei Serien sind für Isolationsspannungen von bis zu 3 Kilovolt ausgelegt und mit Kurzschluss-, Überlast- und Überspannungsschutz ausgestattet.

Die Module der Serien AFCN, AHCN und AFC20N sind UL-geprüft und CE-konform. Die vielfätigen Anwendungsbereiche für die Serien reichen von Beleuchtungskontrolle und Energiemanagement bis zu Anlagen der Industrieautomation und Sicherheitseinrichtungen, sowie viele weitere Anwendungen, die zuverlässige, hochverfügbare Stromversorgungen benötigen.

Übersicht der Spezifikationen:

  • Vollverkapseltes Kunststoffgehäuse
  • Universaleingang 90 W bis 264 Watt, 47 Hz bis 440 Hz
  • Schutzklasse II
  • Leistung im Nulllastbetrieb max. 0,25 Watt
  • Geprüft nach UL und CE

Weitere Informationen und Datenblätter finden sie im Netzteil-Store von Dehner Elektronik: